Paisley-Muster: Spannende Fakten rund um den orientalischen Print

Paisley-Muster: Spannende Fakten rund um den orientalischen Print

Was stellt das Paisley-Muster dar?

Das florale Motiv (sog. Boteh-Muster) entstand als grafische Ableitung der Ableger von Dattelpalmen, einem Symbol der Fruchtbarkeit. Mit der Zeit entwickelte sich daraus das charakteristische tropfenförmige Blattmuster. Während der Herrschaft der Grossmogule gelang das Paisley-Muster nach Indien, von dort brachten britische Soldaten das fernöstliche Muster nach Grossbritannien. Die reich bestickten Seidenstoffe und Kaschmir-Schals waren allerdings nur für die wenigsten bezahlbar. Um das orientalische Muster für eine breitere Masse zugänglich zu machen, übernahmen schottische Weber den Stil und verwendeten das typische Dessin, um Stoffe für Kleidung, Schals , Vorhänge und Möbelpolster und mehr vor Ort aus heimischer Wolle zu produzieren.

Das typisch-traditionelle Paisley-Muster kam anfänglich nur in verschiedenen Rot-Tönen vor. Mittlerweile sind Paisleys aber in allen möglichen Farben erhältlich. Um die Herstellung von Paisley-Stoffen möglichst kosteneffizient zu gestalten, wird das Paisley-Muster heute nicht mehr eingewirkt, sondern meist gewebt oder gedruckt.

 

Was bedeutet Paisley auf Deutsch?

Für Englischsprachige mag Paisley nicht viel bedeuten, aber für Deutschsprachige ist es ein Wort, das eine lange Geschichte hat! Paisley leitet sich von dem deutschen Wort "pfauen" ab und bedeutet Pfau. Das kommt daher, dass das Paisleymuster wie die Federn eines Pfaus aussieht.

Woher kommt das Paisley-Muster?

Paisley ist der Name der schottischen Stadt Paisley nahe Glasgow. Doch warum trägt eine einst typisch orientalische Musterung ebenfalls diesen Namen? Die Antwort ist simpel: Ab 1780 wurden in Paisley/Schottland farbenfrohe Schals mit exotischen Mustern gewebt. Nachdem sich die junge Queen Victoria mit solch einem Schal in der Öffentlichkeit blicken ließ, ging die Nachfrage nach Paisley-Schals durch die Decke und das Paisley-Muster wurde weltbekannt.

Das für die Paisley-Schals typische gebogene Ornament kommt allerdings ursprünglich nicht aus Schottland, sondern aus dem heutigen Iran (persisches Sassanidenreich) und tauchte dort bereits im 15. Jahrhundert zum ersten Mal auf.

 

Was ist das Paisley Muster?

Das Boteh-Muster und wurde in Indien populär, als britische Soldaten es dorthin brachten. Im 18. Jahrhundert wurden dann Nachahmungen des Boteh-Musters entwickelt, die schließlich als Paisley bekannt wurden. Es existieren also tausende von Jahren Geschichte hinter diesem fantastischen Muster! Heutzutage findet man es auf allen möglichen Gegenständen, von Kleidung über Möbel bis hin zu Wandgemälden - ein wahres Kultmuster!

Wie stylt man Paisley Muster?

Du fragst dich, wie du das Paisleymuster nachstylen kannst? Keine Sorge, wir haben die richtigen Teile für dich! Bei Paisley geht es darum, mit kräftigen Farben und abstrakten Formen zu glänzen. Kombiniere diese Prints einfach für einen einzigartigen Look. Kombiniere ein Kleid mit Paisleymuster mit weißen Sneakern oder ziehe einen farbenfrohen Blazer mit Paisleymuster über ein schlichtes T-Shirt an, um deine Laune zu verbessern. Wenn du dich besonders abenteuerlich fühlst, kannst du auch verschiedene Größen und Schattierungen des Musters übereinander tragen, um eine auffällige Kombination zu kreieren! Und im Zweifelsfall solltest du ein auffälliges Accessoire wie einen leuchtenden Schal oder einen Hut dazu tragen - damit ziehst du garantiert alle Blicke auf sich. Fazit: Egal wie du es trägst, wenn es um das Styling von Paisley Mustern geht, sind die Möglichkeiten endlos!

 

Alle Jahre wieder – das große Paisley-Muster-Revival

Sein bisher grösstes Comeback erlebte das Paisley-Muster in den 1980ern, als es im Rahmen der Hippiebewerbung Trend wurde. Zahlreiche Luxusdesigner wie Etro, Gucci oder D&G haben sich seither das Muster zu eigen gemacht. Auch in der Streetwear, auf Bandanas, fand das Paisley-Muster mit dem Aufschwung der Hip-Hop-Subkultur grossen Anklang. Und das aus gutem Grund: Das dekorative Muster sieht in den verschiedensten Farbausführungen gut aus und sorgt stets für gute Laune und einzigartige Looks. Nach einer kurzen Pause erobert das Paisley-Muster auch diese Saison die Herzen und Warenkörbe von Modefands auf der ganzen Welt. Wir haben die wichtigsten Paisley-Must-haves für kommenden Frühling und Sommer für dich zusammengefasst:

1. Paisley-Kleid

Paisley ist dieses Jahr wieder absolut in. Also höchste Zeit alle Paisley-Kleider aus den Kisten mit der Sommerkleidung herauszukramen oder sich ein neues Paisley-Kleid zuzulegen. Dabei hast du freie Wahl bei der Form, Länge und dem Material der Kleider. Besonders beliebt sind im Frühjahr/Sommer Midi- & Maxikleider mit Paisley-Print , da sich diese sowohl an kalten Tagen, als auch im Hochsommer tragen lassen.

Styling-Tipp: Bei Outfits mit Paisley-Mustern sollte vor allem der Print im Vordergrund stehen. Um diesen entsprechend zu betonen und eine stimmige Balance zu erzielen, solltest du auf schlichte, einfarbige Schuhe und Accessoires zurückgreifen. Im Sommer eignen sich besonders Römersandalen oder Sandaletten - Im Winter Stiefel oder Cowboy-Boots. Um den perfekten Boho-Look zu kreieren, kannst du zusätzlich einen auffälligen Taillengürtel dazu kombinieren.

Styling-Tipp: Bei Outfits mit Paisley-Mustern sollte vor allem der Print im Vordergrund stehen. Um diesen entsprechend zu betonen und eine stimmige Balance zu erzielen, solltest du auf schlichte, einfarbige Schuhe und Accessoires zurückgreifen. Im Sommer eignen sich besonders Römersandalen oder Sandaletten - Im Winter Stiefel oder Cowboy-Boots. Um den perfekten Boho-Look zu kreieren, kannst du zusätzlich einen auffälligen Taillengürtel dazu kombinieren.

2. Paisley-Bluse

Paisley-Blusen sind wahre Allrounder, wenn es um Statement-Styles mit Muster geht. Sie verleihen jedem Outfit genau die richtige Portion sommerliches Flair und lassen sich vielfältig kombinieren: Zu einer Jeans oder Chino Hose eignen sind Paisley-Blusen bestens für den Alltag. In Kombination mit einem  , einer Anzughose, Lederhose oder Shorts lassen sich spannende Looks fürs Office oder abendliche Events kreieren. Wer gerne mutig kombiniert, kann die Paisley-Bluse auch im Mustermix mit einem passenden Unterteil stylen. Für legerere Looks, empfehlen wir Paisley-Pullover anstatt Blusen mit Paisley-Print.

Styling-Tipp: Achte beim Mixen von verschiedenen Paisley-Mustern darauf, dass sich diese im gleichen Farbschema befinden, damit das Gesamtbild stimmig bleibt.

3. Paisley-Rock

Paisley-Röcken denkst du garantiert zuerst an ausgestellte Faltenröcke, Maxi-Röcke und fliessende Stoffe, nicht wahr? Wir setzen diese Saison allerdings auf eine ganz neue Interpretation vom Paisley-Rock:

Bleistiftrock mit Paisley-Print . Dieses Statement-Piece eignet sich hervorragend dazu, verspielte Looks für jeden Anlass zu stylen. Ob mit weisser Seidenbluse buntem Baumwollhemd , zu High-Heels oder Boots, der Hingucker bietet zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten für jeden Geschmack.

Styling-Tipp: Wir empfehlen, ausschliesslich unifarbene Kleidungsstücke und Accessoires zum gemusterten Bleistiftrock zu kombinieren, damit der Gesamtlook nicht zu überladen wirkt. Bei niedrigen Temperaturen, ergänzt eine braune Wildlederjacke das Outfit zu einem stimmigen Look.

← Älterer Post Neuerer Post →

Facts

RSS
In Form gebracht - Layering-Tipps für jede Figur

In Form gebracht - Layering-Tipps für jede Figur

Als Kinder nannten wir es «Zwiebelgaderobe». Gut zugegebenermassen stand beim diesem Look nicht der Style sondern der Nutzen im Vordergrund. In diesem Blogpost verrät dir...

Weiterlesen
Styles aus Seide richtig pflegen – so läuft alles glatt

Styles aus Seide richtig pflegen – so läuft alles glatt

Du liebst schöne Kleidungsstücke aus Seide, ziehst sie aber selten an, weil du Sorge vor aufwendiger Reinigung und Pflege hast? Dabei ist Seide als Naturprodukt...

Weiterlesen

Unsere Stories

Neues Jahr, neues Ich? So bringst du mit wenigen Styles frischen Wind in deine Outfits

Neues Jahr, neues Ich? So bringst du mit wenigen Styles frischen Wind in deine Outfits

Schon bald steht das neue Jahr vor der Tür. Die beste Zeit also deinen Kleiderschrank auszumisten und direkt den Jahresanfang mit frischem Wind in deinen...

Weiterlesen
Cozy meets chic - Unsere Lieblingslooks für kühle Tage

Cozy meets chic - Unsere Lieblingslooks für kühle Tage

Dieser Herbst wird gemütlich. Denn enge Kleidungsstücke wie die Skinny Jeans sind out. Es darf grundsätzlich weit und kuschlig sein. Teddy-Texturen oder Wohlfühl-Looks aus Cord...

Weiterlesen
All eyes on: Asterix, Obelix & Idefix – Highlights der Kollektion

All eyes on: Asterix, Obelix & Idefix – Highlights der Kollektion

Asterix, Obelix & Idefix sind wieder da und mischen den Online-Shop von Princess Goes Hollywood auf. Diesmal findest du die drei Gallier als Gute-Laune-Prints und...

Weiterlesen
Mode-Klassiker weisse Bluse - so trägst du sie mit Twist

Mode-Klassiker weisse Bluse - so trägst du sie mit Twist

Kein Kleidungsstück ist so vielfältig und simpel zugleich wie eine weisse Bluse: Der Garderobenklassiker in Weiss eignet sich sowohl für die warme als auch kalte...

Weiterlesen
Casual-chic a la Princess Diana – So  gelingt der Iconic-Look

Casual-chic a la Princess Diana – So gelingt der Iconic-Look

Lady Di, Princess Diana, Princess of Wales – Diana Spencer hatte nicht nur viele Namen, sondern auch zahlreiche Fans und Anhänger auf der ganzen Welt....

Weiterlesen
Verführerisch à la Parisienne: Wie erschafft man den französischen Parisienne Look, den jeder liebt?

Verführerisch à la Parisienne: Wie erschafft man den französischen Parisienne Look, den jeder liebt?

Der Valentinstag steht vor der Tür und du bist auf der Suche nach dem perfekten Outfit für dein Valentins-Date? Der trendige Parisienne-Look steht für eine...

Weiterlesen
Ab in den Urlaub: Checkliste für die perfekte Reisegarderobe

Ab in den Urlaub: Checkliste für die perfekte Reisegarderobe

Die letzten Tage vor dem Urlaub bringen nicht nur Vorfreude, sondern meistens auch jede Menge Planungsstress mit sich. Was anziehen am Strand? Was tragen, wenn...

Weiterlesen
Zuhause als Wellness-Oase – So entspannst Du mit Stil

Zuhause als Wellness-Oase – So entspannst Du mit Stil

Zuhause ist es einfach am schönsten! Vor allem im Winter, wenn es abends draussen so richtig ungemütlich wird. Mit der passenden Loungewear und ein paar Details und Accessoires verwandelst...

Weiterlesen

Was dazu passt

Der Name Ihres Produkts

$19.99

Der Name Ihres Produkts

$19.99

Der Name Ihres Produkts

$19.99

Der Name Ihres Produkts

$19.99

Der Name Ihres Produkts

$19.99

Der Name Ihres Produkts

$19.99

Der Name Ihres Produkts

$19.99

Der Name Ihres Produkts

$19.99

Der Name Ihres Produkts

$19.99

Der Name Ihres Produkts

$19.99