Fashion-Basics: Diese Key-Pieces bringen dich durch das ganze Jahr

Fashion-Basics: Diese Key-Pieces bringen dich durch das ganze Jahr

Warum sind Basics ein Muss für jeden Kleiderschrank?

Basics wie Leggings, Tops, T-Shirts und Unterkleider bilden die Basis eines Outfits und sind daher ein unverzichtbarer Teil einer gut durchdachten Garderobe. Schlichte Mode-Klassiker lassen sich vielseitig kombinieren und dienen als Gegenpol zu trendigen und auffälligen Statement-Pieces.

«Mein Kleiderschrank ist voll, aber ich habe nichts zum Anziehen.» - Diesen Satz musst du nie wieder sagen, wenn du dich mit hochwertigen Fashion-Basics eingedeckt hast. Dank einer gutsitzenden und bewusst gewählten Basis, benötigst du in der neuen Saison nur wenige neue Trend-Pieces und schon ergeben sich zahlreiche neue Kombinationsmöglichkeiten. Mit diesen Tipps bleibst du immer bestens ausgestattet:

 

 
Spare 20%
 
Spare 30%
 
Spare 50%
 
 
Spare 50%
 
149A8430AXBZg6J0GaABJ
 
149A8260D899vPKpnrHAJ
 
Spare 20%

Tipp 1: Shirts und Tops in Schwarz und Weiss

Schlichte Tops, T-Shirts und Longsleeves sind unverzichtbare Allrounder für jede Jahreszeit. Ob lässig zu Sneakern und Jeans oder als Business-Look mit Anzughose und Blazer – mit hochwertigen Shirts aus natürlichen Materialien wie Baumwolle und Viskose machst du garantiert nichts falsch. Damit du für jeden Anlass ein passendes Mode-Basic zur Hand hast, empfehlen wir ein Trio aus Top, Shirt und Langarm-Shirt in jeweils dunkler und heller Ausführung.

  • Top: Hier hast du die Wahl zwischen Unterzieher-Top mit filigranen Spaghetti-Trägern aus Viskose und Baumwoll-Top mit Rundhalsausschnitt. Welcher Typ bist du? Falls du dich nicht für ein Modell entscheiden möchtest, kannst du dir einfach beide sichern, denn die Tops werden garantiert zu treuen Begleitern für eine lange Zeit.
  • T-Shirt: Es braucht nicht viel, um gut angezogen zu sein. Dieses fliessende T-Shirt aus Seide und Viskose lässt dich ganz flexibel stylen und verleiht jedem Alltagslook einen Hauch zeitloser Eleganz.
  • Longsleeve: Frühjahr, Herbst und Winter drehen sich um warme aber stilvolle Layering-Looks. Für die extra Schicht Gemütlichkeit sorgst du mit atmungsaktiven und bequemen Baumwoll-Shirts mit langen Ärmeln oder Shirts mit ¾-Arm

Tipp 2: Glanzvolle Klassiker für den besonderen Anlass

Ob zum Dinner mit Freunden oder Arbeitskollegen, auf ein paar Cocktails im Beachclub oder ins Museum – manche Anlässe bieten die perfekte Gelegenheit, sich mal wieder schick zu machen. Auch hier machst du mit ein paar gut gewählten Basics alles richtig! Doch damit du deinem Look eine Portion Extravaganz verleihst, kannst du ganz einfach zu Tops und Blusen aus hochwertiger Seide greifen:

  • Seidentop: Das Camisole-Top mit verstellbaren Trägern ist das perfekte Gegenstück zu verspielten Röcken und jeglicher Art von Hosen und Jeans. Wir lieben vor allem die Kombination mit weiten Plissee-Röcken. Und das Beste? Das feminine Top ist so weich und bequem, dass es sich bestens als Homewear-Style tragen lässt. Du bist kein Fan von schmalen Trägern? Dann ist das ärmellose Seidentop mit lockerem Schnitt und V-Ausschnitt die richtige Wahl für dich!
  • Seidenbluse: Mode kommt und geht, doch die Seidenbluse bleibt. Denn seien wir mal ehrlich? Ganz egal ob jung oder etwas älter, in einer Seidenbluse macht wirklich jede eine gute Figur. Damit du auf den glänzenden Hingucker zu keiner Jahreszeit verzichten musst, sollte auf alle Fälle ein kurzärmliges Modell und eine Seidenbluse mit ¾-Arm zu deinem Kleiderschrank-Inventar gehören.

 
Spare 50%
 
Spare 50%
 
 
Ausverkauft
 
Spare 30%
 
Ausverkauft
 
Spare 50%